Marktkirche in Halle
Marktkirche Halle
St. Nicolai in Stendal
Domstift Stendal
Magdeburger Dom
Magdeburger Dom
Augustinerkloster in Erfurt
Augustinerkloster Erfurt
Schlosskirche Wittenberg
Schlosskirche Wittenberg

Veranstaltungen

Der Verein für Kirchengeschichte veranstaltet einmal jährlich eine wissenschaftliche Tagung an stets wechselnden Standorten, um den verschiedenen kirchengeschichtlichen Landschaften nahe zu kommen. Zwischen den Jahrestagungen wird in unregelmäßiger Folge zu Vorträgen, Ausstellungsbesuchen, Exkursionen und Buchvorstellungen eingeladen.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Vereins (siehe Kontakt).

Zu den Jahrestagungen gibt der Verein eine Schriftenreihe heraus, deren erster Band 2006 erschien.

Veranstaltungen 2019

Stendal, 4. Mai 2019

Exkursion Glockentag nach Stendal

Die erste Exkursion dieses Jahres führt den Verein zum Thema "Glocken" nach Stendal. Im Mittelpunkt des Programms steht der Besuch des Glockenvereins der Stendaler Marienkirche (Förderverein Glocken St. Marien e.V.). Der Glockensachverständige der Landeskirche, Herr Christoph Schulz, wird einen Überblick über die "Glockensituation" in der Kirche geben und für Rückfragen bereitstehen. Zwei kurze Vorträge schließen das Programm am Nachmittag ab.

Programm

ca. 9.30 UhrAnkommen in der Superintendentur Stendal
10.00 UhrMorgenandacht
10.15 UhrZur Glockensituation der Landeskirche (Christoph Schulz, GSV der EKM)
11.15 UhrGang zur Marienkirche
11.30 UhrBesuch des Glockenvereins Stendal
13.00 UhrMittagspause in der Stadt
14.00 Uhr"Kriegessturm riss mich vom Turm..." Zu den Kriegsschicksalen unserer Kirchenglocken (Prof. Axel Noack)
14.30 UhrWann sind die Glocken zu läuten? Historisches und Aktuelles zu den Läuteordnungen (Dr. Hans Seehase)
15.00 UhrEnde

Ort der Veranstaltung

Superintendentur Stendal
Am Dom 18
39576 Stendal

Kirche St. Marien
Schulstraße 4
39576 Stendal

Unkostenbeitrag

10 Euro/Person, zahlbar vor Ort

Blüthen bei Perleberg, 15. Juni 2019

Fahrt zum Pfarrhaus-Museum in Blüthen bei Perleberg

Ziel dieser Exkursion ist das in Deutschland einzigartige Pfarrhausmuseum in Blüthen. Das Museum zeigt Sammlungsbestände aus dem Nachlass von Karl und Gerlinde Groß, dem letzten im Haus lebenden Pfarrehepaar, sowie ältere, bis ins 17. Jahrhundert zurückreichende Stücke. Das Landpfarrleben wird hier anhand von authetischen und atmosphärisch genau rekonstruierten Einrichtungen anschaulich gemacht.
Der Kurator der aktuellen Ausstellung im Pfarrhaus, Bodo-Michael Baumunk, wird eine interessante Führung durchführen.

Programm

ab 10.30 UhrAnkunft in Blüthen
11.00 UhrAndacht in der Kirche, Kirchenführung und Gang über den Friedhof
12.00 UhrMittagsimbiss in der alten Schule
(auf Selbstkostenbasis)
13.00 UhrPfarrhausführung durch Bodo-Michael Baumunk, Museumskurator
14.30 UhrKaffee und Kuchen mit Frage- und Gesprächsmöglichkeit

Ort der Veranstaltung

Landpfarrhaus Blüthen
Lindenstraße 20
19357 Karstädt

Jahrestagung in Weimar, 29. August - 31. August 2019

Gemeinsame Tagung mit der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e.V. und dem Arbeitskreis Deutsche Landeskirchengeschichte (ADLK)

"Landeskirchen ohne Landesherr - 100 Jahre Reichsverfassung von 1919"

Das genaue Programm befindet sich noch in Planung.

Exkursion nach Leipzig, 19. Oktober 2019

"Leipziger Disputation von 1519"

In diesem Jahr jährt sich die Leipziger Disputation von 1519 zum 500. mal. Die Exkursion will sich auf die Spuren dieses bedeutenden Ereignisses der Reformationsgeschichte begeben. Zum Programm tragen Frau Dr. Sabine Kramer mit einer theologisch-historischen Einführung und Frau Dr. Marianne Schröter mit einem Vortrag zur Leipziger Disputation im Bild bei.

Das genaue Programm folgt zeitnah.

Mitgliederversammlung, 15. November 2019

Mitgliederversammlung 2019

 

 

Stand: Februar 2019